Belletristik
Hubert M. Spoerri

Romane

Schon in meiner Jugend verfasste ich zwei kleinere Romane. Der erste heißt "Aus müßiger Zeit" (1963-1965), den zweiten nannte ich zuerst "Ein wenig Abwechslung" und dann nur noch "Prosakomposition" (1966-1967). Einen dritten Jugendroman, der mit den beiden vorangehenden eine Art Triologie bilden sollte, fing ich unter dem Titel "Proserpina bei Tag" an, kam aber nicht über anfängliche Versuche hinaus, denn von 1969-1982 fand ich unter dem Druck des Studiums und des Berufes keine Kraft mehr für Belletristik. - Näheres zu dieser Jugend-Trilogie enthalten die Ausführungen "Zu meinen Jugend-Romanen - Tagebuchauszüge" unter der Rubrik "Belletristik/Gedanken zur Literatur" sowie die "Einführenden Hinweise" zum Roman-Fragment "Prosakomposition". - Von 1984 bis 1988 arbeitete ich neben meinen beruflichen Verpflichtungen am Manuskript eines Jenseitsromans (ausgelöst durch intensive, vielfältige Beschäftigung mit Jenseitsliteratur) mit dem Titel "Palanguna"; auch er blieb unvollendet liegen, diente aber als Fundus für manches, was ich später schrieb.

Eine kreativ anregende Begegnung löste 1997 erneut den Wunsch in mir aus, Romane zu schreiben. Nach ersten Anfängen noch im selben Jahr entstand in Schüben "Ein magisches Tor zur Freiheit" und wurde 2004 vollendet. - Dieser Roman kam in überarbeiteter Form im April 2010 im Hierophant-Verlag heraus. - Mit ihm fand ich einen mir gemäßen Ansatz, den ich AnthroFiktion nenne. (Mehr dazu unter der Rubrik "Gedanken zur Literatur") Die Geschichte kreist um die Gründung eines GALIZ (Galaktischen Lichtzentrums) in Hamburg, wobei Außerirdische vom fernen Planeten Biliuma aus dem Hintergrund wirken.

Der nächste Roman mit dem Titel "Götter zum Anfassen" setzt die GALIZ-Geschichte fort, kann aber auch allein für sich gelesen werden. Erste Ideen dazu kamen mir im Sommer 2002. Ich schrieb ihn in den Jahren 2005 bis 2008. Hier treten die Außerirdischen offen auf, wirken auf ihre Weise an einem Tanzprojekt mit und lancieren eine sensationelle Leichtathletik-Karriere. - Das Buch erschien im März 2011 ebenfalls im Hierophant-Verlag.

2009 bis 2011 enstand unter dem Titel "Garten der Freude" eine zweite Fortsetzung der GALIZ-Geschichte, die sich nun geografisch über Hamburg hinaus ausdehnt. Im Berliner Raum wird unter dem Namen "Garten der Freude" ein weiteres GALIZ gegründet, das im Rahmen der dazugehörenden "Schwanenakademie" ein besonderes  Studienjahr für junge Menschen anbietet. - Dieser Roman wurde im Dezember 2011 wiederum vom Hierophant-Verlag herausgebracht. 

Meine Roman-Trilogie steht unter dem Serientitel "Der Ring der Himmelungen".

Von 2012 bis 2015 schrieb ich "Die Menschen Idumas - Roman aus einer Parallelwelt zur Antike", ebenfalls im Hierophant-Verlag erschienen. - Es ist ein ganz selbständiges Werk, steht aber in unterschwelliger Verbindung mit dem Hintergrundgeschehen der vorangehenden Triologie. Obwohl der Plot zeitlich in der Antike angesiedelt ist, spielt die Rahmenhandlung auf unserer heutigen Erde. Der Vergleich der schönen Welt Idumas mit unseren gegenwärtigen Verhältnissen drängt sich förmlich auf ...

Ein magisches Tor zur Freiheit - Roman

April 2010 / November 2015 - 2., überarbeitete Auflage
"Ein magisches Tor zur Freiheit", Roman von Hubert M. Spoerri ISBN: 978-3-95781-030-4 erschienen 2015 (2. Auflage) im Hierophant-Verlag, Heppenheim Softcover, 316 Seiten, € 14,90 zu beziehen beim Verlag, bei Buchhandlungen, im Internet.

Ein magisches Tor zur Freiheit - Cover mit Inhaltsangabe (Coverrückseite)

November 2015
2., überarbeitete Auflage mit neuem Cover November 2015

Ein magisches Tor zur Freiheit - Roman - Kapitelübersicht

April 2010 / November 2015
Kapitel 1: Bäume ohne Laub Kapitel 2: Neue Knospen Kapitel 3: Offene Fragen Kapitel 4: Kosmischer Blickfang Kapitel 5: Interview Kapitel 6: Im Banne eines Mandalas Kapitel 7: Selige Erinnerung Kapitel 8: Erweitertes Spiel Kapitel 9: Im Schatten Terpsichores Kapitel 10: Besuch in einer Gelehrtenrepublik Kapitel 11: Turbulenzen Kapitel 12: Heimaturlaub Kapitel 13: Neuer Frühling Anhang 1: Die Lehre des Meisters Haddub von der Lebensbemeisterung Anhang 2: Die anthropologische und gesellschaftliche Position des GALIZ

Götter zum Anfassen - Roman

März 2011 / September 2015 - 2., überarbeitete Auflage
"Götter zum Anfassen", Roman von Hubert M. Spoerri ISBN 978-3-95781-029-8 erschienen 2015 (2. Auflage) im Hierophant-Verlag, Heppenheim Softcover, 467 Seiten, € 16,90 zu beziehen beim Verlag, bei Buchhandlungen, im Internet.

Götter zum Anfassen - Cover mit Inhaltsangabe (Coverrückseite)

September 2015
2., überarbeitete Auflage mit neuem Cover September 2015

Götter zum Anfassen - Roman - Kapitelübersicht

März 2011 / September 2015
Kapitel 1: Ungewöhnliche Ankündigung Kapitel 2: Hochzeitsreise Kapitel 3: Stille Infiltrationen Kapitel 4: Erfolg aus dem Nichts Kapitel 5: Angriff aus dem Dunkeln Kapitel 6: Du bist ein Schöpferwesen Kapitel 7: Herbstempfang Kapitel 8: Premiere Kapitel 9: Große Zusammenhänge Anhang: Die Blütenzweige der Liebe

Garten der Freude - Roman

Dezember 2011 / August 2015 - 2., überarbeitete Auflage
"Garten der Freude", Roman von Hubert M. Spoerri ISBN 978-3-95781-027-4 erschienen 2015 (2. Auflage) im Hierophant-Verlag, Heppenheim Softcover, 509 Seiten, € 16,90 zu beziehen beim Verlag, bei Buchhandlungen, im Internet.

Garten der Freude - Cover mit Inhaltsangabe (Coverrückseite)

August 2015
2., überarbeitete Auflage mit neuem Cover August 2015

Garten der Freude - Roman - Kapitelübersicht

Dezember 2011 / Áugust 2015
Kapitel 1: Verheißungsvoller Aufbruch Kapitel 2: Den drei Fallen entkommen Kapitel 3: Start der Schwanenakademie Kapitel 4: Erhebungen und Verwerfungen Kapitel 5: Ein neues Leben Kapitel 6: Hintergründige Machenschaften Kapitel 7: Wege ins Licht Kapitel 8: Der Ring der Himmelungen Kapitel 9: Exodus der Glücklichen Anhang 1: Die drei Inschriften Anhang 2: Plan des Gartens der Freude

Die Menschen Idumas - Roman aus einer Parallelwelt zur Antike

Mai 2015
"Die Menschen Idumas - Roman aus einer Parallelwelt zur Antike" von Hubert M. Spoerri ISBN Print: 978-3-95781-025-0 erschienen 2015 im Hierophant-Verlag, Heppenheim 651 Seiten, Hardcover gebunden, € 19,90 zu beziehen beim Verlag, bei Buchhandlungen, im Internet.

Die Menschen Idumas - Cover mit Inhaltsangabe (Coverrückseite)

Mai 2015

Die Menschen Idumas - Roman - Kapitelübersicht

Mai 2015
1. Eine andere Vergangenheit 2. Verheißungsvoller Frühling 3. Erstes Intermezzo 4. Abschied von der Kindheit 5. Auf dem Weg zum Erwachsensein 6. Hinaus ins Leben 7. Stufen ins Licht 8. Entfaltungen 9. Zusatzschleifen 10. Gefühlssturm und froher Ausklang 11. Zweites Intermezzo 12. Aufbruch zu neuen Ufern 13. Hintergrundgeschehen 14. Schöpfungsgeheimnisse 15. Abschied und Ankunft

Aus müßiger Zeit - Roman

1963-1965
Näheres zu diesem Jugendroman siehe unter "Einführende Hinweise", die dem Romanfragment "Prosakomposition" vorangestellt sind.

Prosakomposition - Romanfragment

1966-1967
Ich habe diesen Jugendroman vernichtet. Aber vom Durchschlag desselben sind noch die letzten Seiten erhalten. (Damals gab es noch keine Computer. Ich schrieb auf einer herkömmlichen Schreibmaschine. Um einen Durchschlag zu erhalten, musste man ein Kohlepapier und ein zweites Blatt in die Walze spannen.) Ich habe dem Fragment "Einführende Hinweise" vorangestellt.
powered by webEdition CMS